One thought on “Ikea Arbeitszimmer

  • 26. Oktober 2015 at 18:04
    Permalink

    Guten Tag, zum Thema Arbeitszimmer Design habe ich mich in letzter Zeit ein wenig ieiormfnrt, weil ich mein Arbeitszimmer ein wenig umgestalten wollte. Ich habe zwar ein einzelnes Arbeitszimmer, das ist jedoch relativ klein, deshalb war ich auf der Suche nach einem funktionalen und stylishen Arbeitszimmer Design. 1.Für kleine Räume sind auf jeden Fall helle Farben sehr empfehlenswert, sie lassen den Raum optisch viel grösser wirken. 2.Ich habe mit dann einen Schreibtisch mit Metallffcdfen und beigefarbener Arbeitsplatte gekauft, der in seinem Design wirklich praktische Funktionen mit tollem Aussehen verknfcpft. Man kann ihn zum Beispiel ausklappen und dann fcber Eck stellen, wenn man mal mehr Arbeitsfläche braucht. Klappt man ihn wieder zurück, entstehen sozusagen kleine offene Schubladen, in denen man ganz viel verstauen kann. 3.Audferdem habe ich in meinem eher kleinen Arbeitszimmer sehr viel mit Hängeschränken gearbeitet, das hat mir viel Platz auf dem Boden erspart. Durch PC, Drucker und so weiter war am Anfang ein ziemlich grodfer Kabelsalat auf dem Boden, den kann man aber ganz einfach mit Hilfe von Kabelhfcllen oder Klettverschlüssen hinter einem Schrank oder dem Schreibtisch verschwinden lassen. 4.Um mir eine ganz ruhige Ecke zum konzentrierten Arbeiten zu schaffen, habe ich mir zusätzlich noch einen Raumtrenner besorgt, in dem man audferdem auch ganz viele Ordner unterbringen kann. Um es nicht zu chaotisch aussehen zu lassen habe ich einen schicken Vorhang an den Paravent gehängt. So, ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen…Liebe Grüsse

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.